×

YTONG Informationen

Brandschutz

Neu errichtete Gebäude müssen auch allen Anforderungen bezüglich des Brandschutzes entsprechen. Die Baustoffe aus Porenbeton von Ytong erfüllen die Euroklasse A1. Das bedeutet, sie sind aus einem nicht brennbaren Material hergestellt. Dadurch verhindern sie auch, dass sich ein Feuer im gesamten Gebäude ausbreiten und Schaden anrichten kann. Die Ytong Steine sind im hohen Maße hitzebeständig.

Sehr interessant ist es zudem, dass durch einen unmittelbaren Kontakt zum Feuer keine Gase oder ähnliche gesundheitsschädlichen Substanzen bilden. Es entsteht weder Qualm noch Rauch. Aus diesem Grund stellen die Ytong Mauerblöcke auch bei einem größeren Brand keine Gefahr für die Bewohner dar. Aufgrund der guten Dämmeigenschaften übertragen sie auch nicht die enorme Hitze aus einem brennenden Raum in einen anderen. Somit tragen die Mauersteine von Ytong zur Sicherheit aller Bewohner bei.

Bestellen Sie jetzt, einen kostenlosen und unverbindlichen Rückruf,

von unserem Fachberater Team.

call workers image

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.