×

YTONG Bauchemie

Ytong Dünnbettmörtel

Zur optimalen Verbindung der Ytong Gasbetonsteine wird ein qualitativ hochwertiger Dünnbettmörtel benötigt. Die Bezeichnung kommt daher, weil der Mörtel, mit dem die Ytong Gasbetonsteine verbunden werden, nur wenige Millimeter dick aufgetragen wird. In vielen Fällen wird der Ytong Dünnbettmörtel nur in einer Stärke von etwa 1,0 Millimeter aufgetragen. Diese dünne Schicht erleichtert die Arbeit enorm. Es besteht kaum noch die Gefahr, dass die Porenbetonsteine durch Verschiebungen im Mörtel eine unterschiedliche Höhe aufweisen. Der Dünnbettmörtel für die Verarbeitung mit Ytong Gasbetonsteinen wird speziell für Bauelemente aus Porenbeton hergestellt. Daher entsteht auch eine solch feste und dauerhafte Verbindung.

Ytong Füllmörtel

Auf jeder Baustelle wird sehr viel mit Gasbetonsteinen von Ytong gearbeitet. Umgangssprachlich werden die Porenbetonsteine auch gerne als Yton Steine bezeichnet. Insbesondere an den größeren Mauerblöcken befinden sich zur einfacheren Verarbeitung Handgriffe an den Ytong Steinen. Die dadurch entstehenden Hohlräume in den Wänden werden hinterher mit Füllmörtel für Porenbeton verfüllt. Mit diesem Mörtel können auch Unebenheiten an den Wänden aus Gasbeton ausgeglichen werden. Der Füllmörtel von Ytong ist sehr flexibel und lässt sich leicht verarbeiten. Zudem trocknet er zügig aus. Bei Bedarf lässt er sich hinterher auch abschleifen.

PORENBETON PREIS KONFIGURATOR

KOSTENLOSE & UNVERBINDLICHE ANGEBOTSERSTELLUNG

Garantiert innerhalb von 1 Stunde ab Anfragestellung !

BITTE ANKLICKEN
  • +Anwendung - Bitte Anklicken

    Ytong Silka ist ein Mörtel für extra dünne Fugen. Er eignet sich für Fugen in einer Stärke von 0,5 bis 3,0 Millimeter. Aufgrund dieser sehr dünnen Fugen werden weder die Wärmedämmung noch die Schalldämmung des Gebäudes negativ beeinflusst. Die vollständige Aushärtung ist nach etwa 28 Tagen erreicht. Dann erreicht dieser Ytong Dünnbettmörtel eine Belastbarkeit von bis zu 10 N/mm².

    Ytong Silka Winter ist ein Dünnbettmörtel für Porenbeton, der auch im Winter bei Temperaturen von bis zu minus sechs Grad Celsius verarbeitet werden kann. Bei der Anwendung werden Wasser und Brennspiritus benötigt. Die vollständige Aushärtung dauert ebenfalls etwa 28 Tage. Die Belastbarkeit ist vergleichbar mit der von den anderen Mörteln.

    Ytong Füllmörtel ist dünnflüssig und sehr geschmeidig. Mit diesem Mörtel können Grifföffnungen, Risse und Unebenheiten im Porenbeton behoben werden. Er zeichnet sich insbesondere durch seine gute Wärmedämmung aus.

    close
  • +Eigenschaften - Bitte Anklicken

    Sowohl der Ytong Dünnbettmörtel als auch der Ytong Füllmörtel zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus. Der Mörtel ist explizit für die Verarbeitung von Baustoffen aus Porenbeton entwickelt und hergestellt worden. Zudem wurde bei der Entwicklung darauf geachtet, dass er sich leicht verarbeiten lässt.

    close
  • +Technische Angaben - Bitte Anklicken

    Der Ytong Mörtel erfüllt viele verschiedene bauphysikalische Ansprüche. Neben der hohen Belastbarkeit bietet dieser Mörtel für Gasbetonsteine von Ytong auch hohe Wärmedämmwerte. Auch das ist ein wesentlicher Aspekt bei einer Baumaßnahme. Das Gleiche gilt auch für die Anforderungen an den Brandschutz. Besonders interessant sind auch die Daten zur Anwendung. Um den gesamten Inhalt eines typischen 25 kg Sacks anzurühren, werden nur etwa 6,5 Liter Wasser benötigt. Etwa 13 Kilogramm Mörtel reichen aus, um einen Kubikmeter Ytong Steine zu verarbeiten. Nach dem Anmischen kann sowohl der Dünnbettmörtel als auch der Füllmörtel in einer Zeit von zwei bis vier Stunden verarbeitet werden.

    Technische Daten der Mörtel

    Mörtel für dünne Fugen Ytong-Silka Mörtel für dünne Fugen Ytong-Silka Winter
    Druckfestigkeit M10 – 10 N/mm2 M10 – 10 N/mm2
    Wärmeleitkoeffizientt λ10,dry ≤ 0,66 W/(mK) ≤ 0,54 W/(mK)
    Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ 15/35 5/20
    Körnung 0–1,2 mm 0–0,8 mm
    Mindesttemperatur der Arbeiten 5°C -6°C
    Mindesttemperatur während Bindung Nie dotyczy –12°C
    Verarbeitbarkeitszeit ab Zeitpunkt des Mischens mit Wasser 2–4 h 1,5 h
    Wasserverbrauch ok. 6,5 l/Sack ok. 6,3 l Wasser, im Verhältnis von 9:1 mit technischem Spiritus vermischt
    Ergiebigkeit 13,3 kg/m3 – ohne Füllung senkrechter Fugen 13,3 kg/m3 – ohne Füllung senkrechter Fugen
    17,7 kg/m3 – mit Füllung senkrechter Fugen 17,7 kg/m3 – mit Füllung senkrechter Fugen
    Brandverhalten Klasse A1 Klasse A1
    Verpackung Sacke 25 kg Sacke 25 kg
    Lagerung bis 12 Monatge 12 Monatge
    Produktnormen PN-EN 998-2:2012 PN-EN 998-2:2012
    close
  • +Verbrauch - Bitte Anklicken

    Der Verbrauch an Ytong Mörtel ist sehr gering. Je nach Größe der Ytong Gasbetonsteine liegt der Verbrauch an Dünnbettmörtel zwischen etwa 0,8 und 6,4 Kilogramm pro Quadratmeter Wandfläche. Aufgrund dieses geringen Verbrauchs lassen sich hohe Kosten bei dem Bauvorhaben einsparen.

    Verbrauch des Mörtels für dünne Fugen Ytong-Silka, Ytong-Silka Winter

    Dicke [mm] Verbrauch des Mörtels [kg/m2] Verbrauch des Mörtels [kg/Palette]
    Mauer aus Ytong-Steinen ohne Füllung senkrechter Fugen (Nut-Feder-Profil) 480 6,4 18,4
    3654,918,6
    3004,919,2
    2403,218,4
    2002,717,9
    1752,317,9
    1502,019,2
    1151,519,1
    Mauer aus Ytong-Steinen mit Füllung senkrechter Fugen 100 1,8 25,5
    751,325,5
    500,922,1
    close
Ikone call

Wir schätzen Ihre Privatsphäre sehr!

Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Cookies Einstellungen zu verändern.

Die Baustoff-Euro-Trade GmbH verwendet Cookies und andere Technologien zur Benutzerführung, Webanalyse und Verbesserung der Performance unserer Website. Dank dieser können wir Ihnen relevante Inhalte und personalisierte Werbung besser und gezielter anzeigen.

Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, sagen Sie bitte "Ja gerne, ich akzeptiere" damit sind Sie einverstanden und erlauben uns, diese Daten an Dritte weiterzugeben, unter anderem an unsere Marketingpartner. Wenn Sie diesem nicht zustimmen wollen, beschränken wir uns nur auf wesentliche Cookies, und durch das nutzen unserer Website akzeptieren Sie dieses. Wenn Sie die Cookies Einstellungen verändern möchten drücken Sie bitte "Einstellungen"

Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Einstellungen Ja gerne, ich akzeptiere!