×

YTONG PORENBETON Stürze

In der heutigen Zeit werden die meisten Bauvorhaben mit Baumaterialien von Ytong realisiert. Umgangssprachlich wird auch gerne von Yton Steine geredet. Aber nicht nur die bekannten Porenbetonsteine und Gasbetonsteine sind von Bedeutung. Es gibt auch die passenden Stürze von Ytong. Diese stehen in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Ein Sturz aus Porenbeton bietet gleich zwei wesentliche Vorteile. Er weist ein geringes Eigengewicht auf und trotzdem entspricht er den Anforderungen der Statik. Zudem gibt es die Stürze in passenden Maßen zu den Planblöcken aus Porenbeton oder den Steinen mit Nut aus Gasbeton. Daher lassen sie sich ganz einfach und ohne großartige Anpassungen mit allen anderen Baustoffen von Ytong kombinieren. Es stehen tragende und nicht tragende Stürze von Ytong zur Wahl. Welche zur Anwendung kommen, hängt immer von den individuellen Belastungen ab. Ein nicht tragender Türsturz kann lichte Weiten von mehr als einen Meter überbrücken. Ein tragender Fenstersturz hält auch einer stärkeren Belastung stand.

Grundsätzlich besteht eine Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Stürzen von Ytong. Ein tragender Fenstersturz oder auch ein Türsturz ist aus hochporösem Porenbeton mit Stahlbewehrung hergestellt. Er weist eine Länge von 2,25 Meter auf und kann eine lichte Weite von 1,75 Meter überspannen. Ein solcher Porenbeton Sturz kann sowohl für tragende Wände als auch für nicht tragende Wände benutzt werden.

Ein nicht tragender Sturz aus Gasbeton von Ytong weist eine Gesamtlänge von 1,25 Meter auf. Er kann Maueröffnungen von bis zu 1,02 Meter lichte Weite überspannen. Da diese Stürze nicht mit Stahl bewehrt sind, sollten sie nur für nicht tragende Wände, wie beispielsweise nachträglich eingezogene Zwischenwände eingesetzt werden.

  • +STÜRZE 249mm HOCH - Gewichte und Maße - Bitte Anklicken

    Ytong Stürze für Fenster und Türen, die eine Höhe von 249 mm aufweisen, müssen bei einer Länge von weniger als 1.750 mm auf jeder Seite eine Mindestauflage von 190 mm erzielen. Sonst erreichen sie nicht die erforderliche Stabilität. Sind die Stürze aus Gasbeton länger als 1.750 mm, dann müssen sie auf jeder Seite eine Auflagefläche von mindestens 240 mm erreichen.

    Stürzen - Tragend - 249mm Hoch
    Mindestauflagerlänge bei Sturzlängen ≤ 1.750 mm = 190 mm pro Seite
    Mindestauflagerlänge bei Sturzlängen > 1.750 mm = 240 mm pro Seite

    ABMESSUNGEN DER STÜRZE

    Breite [mm] Länge [mm] Höhe [mm] Frachtgewicht pro Stück [kg]
    200 1290 249 57
    200 1490 249 66
    200 1740 249 77
    200 1990 249 88
    200 2240 249 98
    240 1290 249 69
    240 1490 249 79
    240 1740 249 93
    240 1990 249 106
    240 2240 249 119
    300 1290 249 86
    300 1490 249 99
    300 1740 249 116
    300 1990 249 132
    300 2240 249 149
    365 1290 249 104
    365 1490 249 121
    365 1740 249 141
    365 1990 249 161
    365 2240 249 181
    close
  • +STÜRZE 124mm HOCH - Gewichte und Maße - Bitte Anklicken

    Sowohl ein Fenstersturz als auch ein Türsturz, der eine Höhe von 124 mm aufweist muss bei einer Länge von bis zu 1.500 mm mindestens 190 mm auf beiden Seiten der Wand aufliegen. Ist der Ytong Sturz länger als 1.500 mm dann sollte er aus Sicherheitsgründen mindestens 240 mm auf beiden Seiten aufliegen.

    Stürzen - Nicht Tragend - 124mm Hoch
    Mindestauflagerlänge bei Sturzlängen ≤ 1.500 mm = 190 mm pro Seite
    Mindestauflagerlänge bei Sturzlängen > 1.500 mm = 240 mm pro Seite

    ABMESSUNGEN DER STÜRZE

    Breite [mm] Länge [mm] Höhe [mm] Frachtgewicht pro Stück [kg]
    115 1300 124 17
    115 1500 124 19
    115 2000 124 25
    115 2500 124 32
    115 3000 124 38
    175 1300 124 25
    175 1500 124 29
    175 2000 124 39
    175 2500 124 48
    175 3000 124 58
    close
Ikone call

Wir schätzen Ihre Privatsphäre sehr!

Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Cookies Einstellungen zu verändern.

Die Baustoff-Euro-Trade GmbH verwendet Cookies und andere Technologien zur Benutzerführung, Webanalyse und Verbesserung der Performance unserer Website. Dank dieser können wir Ihnen relevante Inhalte und personalisierte Werbung besser und gezielter anzeigen.

Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, sagen Sie bitte "Ja gerne, ich akzeptiere" damit sind Sie einverstanden und erlauben uns, diese Daten an Dritte weiterzugeben, unter anderem an unsere Marketingpartner. Wenn Sie diesem nicht zustimmen wollen, beschränken wir uns nur auf wesentliche Cookies, und durch das nutzen unserer Website akzeptieren Sie dieses. Wenn Sie die Cookies Einstellungen verändern möchten drücken Sie bitte "Einstellungen"

Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Einstellungen Ja gerne, ich akzeptiere!